Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Sonntag, 22. April 2012

Alle Wege führen....

...zu Ennio Morricone.
Egal wie konzentriert ich versuche, mein Referat über "Spiel mir das Lied vom Tod" fertig zu stellen, ich lande immer wieder auf Youtube und bei Live-Auftritten von dem Western-Komponisten schlechthin, Ennio Morricone. Und diese Videos möchte ich natürlich niemand vorenthalten:

Genial gespielt, und dann noch mitten in Venedig. Und für alle Geduldlosen unter uns: Ab 10:30 gehts mit "The Ecstasy of Gold" los, und wer das noch nie gehört hat tut mir leid.
Ja, klassische Musik ist eben gar nicht so schlecht wie immer getan wird. Und das sage ich als alter Wizo-Ärzte-Slime-Punkfan.

Keine Kommentare:

suchen Sie etwas?