Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Dienstag, 18. Oktober 2011

Der Sinn und Zweck der Schule

So später Unterricht ist nicht nur sinnlos, sondern bringt unsere Bildung sogar ins Minus. Neben mir werden gerade Renaults mit eckigen Reifen erzeugt, vor mir predigt eine Amerikanerin wie toll es ist, dass Gott Japan einen Tsunamie geschickt hat, und der Rest der Klasse ist damit beschäftigt, Plants vs Zombies oder Minecraft zu spielen. Dann kommt der Lehrer rein, und bringt uns auch noch dazu, unsere Ohrläppchen zu massieren, um in dieser "Mitternachtsstunde" etwas geistige Energie zu tanken.


Dazu kommt noch, dass heute das Hearing der Schulsprecher war, und da basisdemokratische Rechte von den meisten Schülern nicht anerkannt werden, es geht dort schlimmer zu als auf dem Oktoberfest, und die Kandidaten werden ständig mit lustigen Zwischenrufen beglückt. Aber im Prinzip ist das egal, da die meisten Wahlprogramme nicht wirklich viel Inhalt hervorbrachten:

"Ich hab mir jetzt keine Rede vorbereitet, und Wahlprogramm habe ich auch keines, denn man kann hier sowieso nichts umsetzen, aber wählt mich, weil man kann immer zu mir kommen, wenn man ein Problem hat"

Und sowas soll man wählen?
Aber ein paar gute Punkte waren schon dabei z.B. ITT ist nicht Politische Bildung, oder ein Schul-Wikipedia. Und als ein paar neugierige Lehrer das eigentlich lehrerfreie Hearing betraten, wurden sie mit lauten "Lehrer RAUS!"-Rufen eines Kandidaten wieder vor die Tür befördert. DEN sollte man wählen.


. Ich könnte jetzt noch die Zutatenliste meines Grüntees auf Spanisch hier aufschreiben, aber ich kratze meine letzten geistigen Fähigkeiten zusammen und verkneife mir diesen Mist.!


Ps: Hallo Jaki, ISCH LIEBE DISCH! *hust hust*
 Na gut, ich komme erst jetzt in der früh zum Posten, aber nichtsdestotrotz zeugt das von großen geistigen Lücken herbeigeführt durch ziellosen Unterricht ohne Inhalt. 
Danke, setzen!

1 Kommentar:

sumperer hat gesagt…

Wenn du einen "like"-button hättest, würde ich ihn drücken. ;-)

suchen Sie etwas?