Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Donnerstag, 26. Mai 2011

Der nächste ist von der Bildfläche verschwunden

Schön langsam gehen der Welt aber wirklich die Schurken aus. Nach Bin Laden, Mubarrak oder George Bush junior ist nun Ratko Mladić endlich geschnappt worden. Seine Kurzbiographie: (danke Wikipedia)

Er wird für Kriegsverbrechen während des Bosnienkrieges – insbesondere im Zusammenhang mit der knapp vierjährigen Belagerung von Sarajevo sowie dem Massaker in Srebrenica an bis zu 8.000 bosnischen Männern und Jugendlichen – verantwortlich gemacht und wurde fünfzehn Jahre lang vom Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien gesucht. Am 26. Mai 2011 gab der serbische Präsident Boris Tadić die Festnahme von Mladić bekannt.
Na also schon merkwürdig, dass der jahrelang in einem kleinen Land wie Serbien untertauchen kann, und ihn niemand findet... Jedenfalls sollen laut Nachrichten die Chancen Serbiens auf einen EU-Beitritt erheblich gestiegen sein. Das sind auch tolle Kriterien. Die sollten lieber mal schauen, dass die Kinder genug zu essen haben. Nichtsdestotrotz bin ich froh, dass dieser Mörder geschnappt ist.

Nur an wen wird er eigentlich ausgeliefert? Weiß das wer von euch? Möchte wissen ob ihn die Todesstrafe oder ein humanes Gericht erwartet..

Kommentare:

Es muss ja mal gesagt werden, oder? hat gesagt…

Seine Anwälte werden behaupten: Er war jahrelang Bettnässer + ist daher nicht zu belangen. Der Weg zum Tribunal ist lang!!!

Dr. Manhattan hat gesagt…

Oder während der Gerichtsverhandlung gönnt er sich einen "Eigenkörper-Snack". Soll es ja auch schon alles gegeben haben.

suchen Sie etwas?