Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Mittwoch, 23. März 2011

Wir werden alle verstrahlt? Ach wirklich!


Wie man heute in Spiegel-Online lesen konnte (Warum schaue ich dort manchmal vorbei??!??!)
Ich zitiere: Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) rechnete jetzt damit, dass Luftströme die ersten Teilchen noch am Mittwoch nach Mitteleuropa bringen.
Natürlich besteht für uns nicht der Ansatz einer Gefahr, aber ein paar Heinzelmännchen haben schon wieder Angst bekommen. Heute im China-Restaurant haben sich ein paar Herrschaften unterhalten, dass doch ihr Reis verstrahlt sein könnte, da er vielleicht aus Japan ist.
Mein Tipp um ungeschoren zu ÜBERLEBEN!!!: Vermeidet Schundblätter und Boulevardpresse wie Kronenzeitung, Heute etc. und glaubt nicht alles was im Fernsehen gezeigt wird.

Anders hingegen scheint die Lage in Tokio zu sein, dort haben sich die Strahlungswerte nämlich von einem Tag auf den anderen verzehnfacht. Jedoch besteht noch kein Gesundheitsrisiko.

Keine Kommentare:

suchen Sie etwas?