Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Sonntag, 23. November 2008

Lets Make Money

Erst gestern habe ich mir den Film Lets Make Money angesehen.

Meine Meinung: Der Film beschäfigt sich mit dem heutigen Finanzsystem etc. und glücklicherweise ist er dem allen ziemlich kritisch. Er ist stellenweise extrem kompliziert aber trotzdem sehenswert.

Ein Beispiel eines Themas des Filmes:

Die Spanier legen ihr Geld in Inmobilien an und lassen riesige, bis ins kleinste Detail geplante Städte errichten. Mittlerweile gibt es in Spanien ganze 3 Millionen leer stehende Häuser. Um den Wert der Inmobilien zu steigern, bauen sie zu den Siedlungen Golfplätze. Die Golfplätze brauchen extrem viel Wasser, noch dazu stehen sie in einer eigentlichen Wüste. Die Wassermengen die dafür gebraucht werden sind so hoch wie eine Stadt mit 20 000 Menschen verbrauchen würden.
Um das jetzt noch alles verständlich zu erklären, bräuchte ich ziemlich lange. Am besten seht ihr euch den Film selber an.

Keine Kommentare:

suchen Sie etwas?