Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Donnerstag, 13. November 2008

4. Schulskandal

Und schon wieder ein Schulskandal. Dieses Mal hat irgendjemand mit rotem Lippenstift in der Garderobe herumgeschossen. Dabei wurde der Großteil des Fußbodens, der Wand und zahlreiche andere Gegenstände rot. Fotos konnte ich leider nicht machen, dafür habe ich wieder etwas gepainted:

Ich habe außerdem entschlossen für Schulskandale ein eigenes Label zu machen.

Kommentare:

Voit hat gesagt…

Die kleinen Kinder sind UNMÖGLICH so wie die zweite und dritte ,besonders aber die 2. Die sind mir alle miteinander so unsympatisch und so komisch aufmüpfig und frech. tzzz naja KINDER

Anonym hat gesagt…

i kriag nu mei göt!
PS: Ich weiß wer gschossen hat!

Gruß Unbekannter Informant

schweinebucht hat gesagt…

Bestimmt da voit! Aus langjäriger empirischer erfahrung is es imma der, der zerst mölt und af aundre schiabt!

Daniel Weigelt hat gesagt…

Wow! Ist ja richtig was los bei Euch! Schonmal über eine Serie bei MTV nachgedacht? So mit wacklicger Handkamera und einem Trupp Schüler, die den Lippenstiftattentäter erwischen? ;)

Anonym hat gesagt…

na i was wer is (i bin da sepi)!
es is ana aus meina klass (NED da voit!Des hot mi söba erstaunt)
mehr wü i a ned song

Michael Steininger hat gesagt…

Wer bist du, Schweinebucht?

Einen solchen, einigermaßen Insidernamen würde sich wohl kein Schüler aussuchen.

Wer bist DU??

suchen Sie etwas?